Detailansicht

Polyvite BG AB - Multivitamin - 120 Kps.

Polyvite BG AB - Multivitamin - 120 Kps.

0,0/5   (0 Bewertungen)
[ST-ABFLO]D'Adamo
53.00 EUR
Stk:

Polyvite® AB - Spezifisches Multimineral für die Blutgruppe AB - 120 Kps.

 

Polyvite AB Professional

 

Vier Kapseln Polyvite AB prof. enthalten:

Vitamin A (Carotenoid-Gemisch)                                             1500 IU

Vitamin C aus Acerola  oder Hagebutte                                    60 mg

Vitamin D3                                                                                     15 IU

Vitamin E (d-alpha-Tokopherolsuccinat)                                  200 IU

Vitamin B1 (Thiamin)                                                                    25 mg

Vitamin B2 (Riboflavin)                                                                35 mg

Vitamin B3 (Niazin)                                                                       10 mg

Vitamin B6 (Pyridoxin)                                                                 15 mg

Folsäure                                                                                       400 mcg

Vitamin B12 aktiviert (Methylcobalamin)                                    20 mcg

Biotin                                                                                            500 mcg

Pantothensäure                                                                             50 mg

Arabinogalaktan aus Lärchengummi                                        150 mg

L-Arginin                                                                                        75 mg

PABA (para-Aminobenzoesäure)                                               15 mg

Inositol                                                                                            25 mg

L-Citrullin                                                                                        25 mg

Rhodiola rosea                                                                              50 mg

Traganthwurzel (Astralagus)                                                        25 mg

Weißdornkonzentrat                                                                     25 mg

Ashwagandha (Withania Somnifera)                                            15 mg

CoEnzym Q10                                                                                 5 mg

Blaubeer-/Kirsch-/Holunderbeer-Konzentrat                            100 mg

Lemon-Bioflavonoide                                                                   15 mg

Pantethin                                                                                        15 mg

Mariendistel (Silymarin)                                                               10 mg

Gelbwurzextrakt (Kurkuma)                                                          15 mg

Polyphenole aus Grüntee                                                             15 mg

Quercetin (kein Buchweizen)                                                       25 mg

Bockshornklee-Pulver                                                                  75 mg

Anissamen                                                                                     10 mg

Lindenblüten                                                                                  15 mg

Lycopen                                                                                         25 mg

 

Beschreibung – Hintergrund

Polyvite AB wurde als Immunsystemaktivator für Personen mit Blutgruppe AB entwickelt und liefert alles Notwendige, um die natürlichen Killerzellen zu stärken, Polyamine auszuschließen, die Katecholamine zu regulieren, vor Stress zu schützen und Herz und Kreislauf zu stärken.

Das Wichtigste über Polyvite AB:

Rhodiola rosea

  • Rhodiola rosea wird typischerweise als Adaptogen angesehen, durch das der Körper weitgehend von Stress entlastet wird. Rosavin und Rosarin werden als die aktiven Komponenten bezeichnet. Nach russischen Forschern erhöht es die Widerstandskraft gegen eine Vielzahl von chemischen, biologischen und physischen Stressfaktoren. Außerdem werden ihm folgende Eigenschaften zugeschrieben: Es hilft bei Depressionen und Krebs, schützt das Herz und stätkt das Zentralnervensystem.
  • Untersuchungsergebnisse zeigen auch, dass es von großem Nutzen ist bei Asthenie (Kraftlosigkeit, Arbeitsunfähigkeit, Schlafproblemen, schlechtem Appetit, Reizbarkeit, Hochdruck, Kopfschmerzen und Müdigkeit), die sich nach und nach zu einer starken physischen und psychischen Belastung entwickelt. Die adaptogenen Eigenschaften, der Schutz für Herz und Lunge und die Unterstützung des Zentralnervensystems durch dieses Kraut werden vor allem darauf zurückgeführt, dass es die Konzentration und die Aktivität von Monaminen und opiumartigen Peptiden wie beta-Endorphinen beeinflusst.

Methylcobalamin (aktiviertes Vitamin B12)

·        Sorgt für einen ausgeglichenen Melatonin-Stoffwechsel

·        Fördert den Kortison-Stoffwechsel

Grüner Tee

·        Enthält sehr starke Antioxidantien (Aktivität ist etwa 25 X stärker als Vitamin E und 100 x stärker als Vitamin C.

·        Forschungen haben ergeben, dass die Kombination von Grünem Tee und Kurkuma als Antioxidans etwa 8,5 x stärker ist als die einzelnen Substanzen.

·        Unterstützt die Vermehrung unserer Darmbakterien.

·        Epidemiologische Untersuchungen lassen vermuten, das regelmäßiger Genuss von grünem Tee die Risiken für viele Krebsarten reduziert. 

Weißdorn

  • Enthält pflanzliche Nährstoffe, die das Herz-Kreislauf-System vor Schädigung durch freie Radikale schützt und verbesserte Funktion fördert.
Lycopen
  • Weitergehende vorläufige Forschungsergebnisse lassen vermuten, dass Lycopen das Risiko einer Makuladegeneration, die Oxidation von Blutfetten und Krebs an Lunge, Blase, Gebärmutterhals und Haut vermindert.

Quercitin

  • Starkes Mittel gegen Mutagene.
  • Hilft dabei, den Darm auf einem guten Zustand zu halten.
Gelbwurz (Kurkuma)
  • Gelbwurz enthält wirksame Antioxidantien und Verbindungen, die Krebs und Entzündungen entgegenwirken.
  • Hemmt das Enzym ODC und reduziert dadurch den Gehalt an Polyaminen im Darm, die potentiell giftig und Krebs erregend sind.
  • Schützt den Magen und erhöht die Mucin-Produktion.
Arabinogalaktan aus Lärchengummi
  • Fördert das Wachstum der freundlichen Darmbakterien
  • Unterstützt die Gesundheit des Immunsystems

Ashwagandha (Withania Somnifera)

  • Ashwagandha aktiviert die Lymphozyten und das Immunsystem.
  • Im Tierversuch hat es auch Entzündungen verhindert und die Erinnerung verbessert.

Inositol

  • Inositol ist ein wichtiger Bestandteil von Zellmembranen und ist notwendig für die richtige Funktion von Nerven, Hirn und Muskeln.
  • Inositol wird vor allem benutzt zur Behandlung von Leberproblemen, Depression, Panikstörung und Diabetes. Es ist auch beteiligt am Abbau von Fett und der Reduktion des Cholesteringehaltes im Blut.

L-Citrullin

  • Vorstufe für die Produktion von Stickoxid NO.

Acerola-Kirsche

  • Enthält 66 mal mehr Vitamin C als Orangensaft und liefert 100 % der täglich empfohlen Menge an Vitamin C.
  • Fördert gesunde Verdauung und das Wachstum der Darmflora

Blaubeer-Holunder Komplex

  • Liefert mehr aktive Antioxidantien als jeder der 40 von der Universität Tufs und der USDA getesteten Früchte und Gemüsesorten.
  • Fördert das Phase II Entgiftungsenzym Chinon-Reduktase.
  • Hemmt das Enzym ODC und reduziert damit die potentiell toxischen und karzinogenen Polyamine im Darm.
  • Liefert eine große Menge gesundheitsfördernder Proanthocyanadine.
  • Hilft dabei, das altersbedingte Nachlassen der Denkfähigkeit zu Verzögern.
  • Verhindert das Anheften von Bakterien.

 

Produkte, die mit Polyvite kombiniert werden können

  • Phytocal O, A, B oder AB (Multimineral Präparat)

·        Deflect O, A, B, AB (schützt gegen Lektine und Verdauungsstörungen)

·        Polyflora O, A, B, AB (liefert die richtigen Probiotika)

 

Dosierung

Eine typische Dosierung ist 4 Kapseln täglich, 6 Kapseln als therapeutische Dosierung.



[1] Ca. 15 % der peripheren Blut-Lymphozyten sind weder T noch B-Zellen sondern zytotoxische Lymphozyten, die natural killer cells oder NK. Charakteristisch ist für sie, daß sie tumoröse, virusinfizierte und manchmal auch nor­male Zellen ohne vorherige Kompromitierung ("sensitization") zerstören können. Sie enstehen aus den gleichen Vorläufern wie T-Zellen im Knochenmark, werden aber nicht im Thymus weiterentwickelt. Hauptsächlich befinden sie sich in den sekundären Lymphorganen, Blut und Milz, nie in der Lymphe der thorakalen Organe oder im Thymus.

 

[2] Die alkalische Phosphatase (AP) kommt in allen Körperzellen vor. Sie ist eine Summe aus verschie­denen Unterenzymen (Iso-Enzyme), die in Knochen- und Lebergewebe von praktischer Bedeutung ist. Die AP zeigt, wie die Gamma-GT auch, einen Gallenstau in- und außerhalb der Leber an.

[3] Glucosinolate kommen in vielen Kohlsorten vor. Außerdem sind für den scharfen Geschmack von z.B. Senf (Senfölglucosinolate), Meerrettich und Kresse verantwortlich. Glucosinolate beugen Infektionen vor und hemmen die Krebsentstehung.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
  • Phytocal BG AB - Mineralformel - 120 Kps.
    Phytocal BG AB - Mineralformel - 120 Kps.
    39.00 EUR
  • Basic Pack BG A - 4 Produkte
    Basic Pack BG A - 4 Produkte
    179.00 EUR
  • Polyflora BG A - Probiotika - 120 Kps.
    Polyflora BG A - Probiotika - 120 Kps.
    53.00 EUR
  • Deflect AB - Lektinblocker - 120 Kps.
    Deflect AB - Lektinblocker - 120 Kps.
    55.00 EUR
  • LIVE CELL BG AB - 60 Kps
    LIVE CELL BG AB - 60 Kps
    35.00 EUR
  • Polyflora BG AB - Probiotika - 120 Kps.
    Polyflora BG AB - Probiotika - 120 Kps.
    59.00 EUR
  • Helix plus -  60 Kps.
    Helix plus - 60 Kps.
    29.00 EUR
Bewertungen
Es gibt noch keine Bewertungen.
Schreiben Sie die erste Bewertung für "Polyvite BG AB - Multivitamin - 120 Kps."
Registrierte User können eine Bewertung abgeben.
Möchten Sie sich einloggen?