Wie bleibe ich jung?

Wie bleibe ich jung?

Über einhundert Jahre alt und fit, gesund, hellwach? Das müsste eigentlich keine Ausnahme sein. Denn auf seiner biologischen Ebene ist Ihr Körper durchaus dazu in der Lage, Krankheits- und Alterungsprozesse selbsttätig zu stoppen. Manchmal kann das Altern sogar in Richtung vermehrter Vitalität zurück reguliert werden.

Der Körper hat die Kapazität, mindestens 120 Jahre alt zu werden. Vorzeitiges Altern ist insoweit meist eine chronische Krankheit, weil zu viele Blockaden vorliegen.

Genießen können Sie Ihr Alter jedoch nur, wenn Sie bis dahin geistig und körperlich fit sind. Und dazu brauchen Sie flexible Blutbahnen, junge Knochen, ein schnelles Nervensystem und ein schlagkräftiges Immunsystem.

Fangen Sie heute schon damit an und bleiben Sie einfach länger jung, um vital älter zu werden. Top-Fit bis ins hohe Alter!

Schützen sie Ihre Zellen vor frühzeitigem Altern und Schäden. Erhalten Sie Ihre geistige Leistungsfähigkeit. Stärken Sie Ihr Immunsystem und machen Sie Ihren Stoffwechsel fit. Bedenken Sie: Sie fühlen sich immer so gut, wie Ihr Stoffwechsel funktioniert.

Ohne gezielte Versorgung mit
Nahrungsergänzung ist das nur sehr schwer zu erreichen.

Wenn aber schon der Grundstein gelegt ist für Herzschwäche, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Rheuma, Diabetes, etc, dann müssen Sie in dieser Richtung mehr tun und den Körper erst einmal Entgiften und Entschlacken, damit die Vitalstoffe auch verwendet werden können.

Die Ablagerungen im Körper eines 60-jährigen machen oft zwei Drittel seiner Substanz aus und blockieren so die wichtigen Flüsse im Körper.


Das heißt, eine generelle Grundversorgung mit Nahrungsmittelergänzungen und eine gezielte Versorgung für die jeweilige Schwäche ist die beste Lebensversicherung, nachdem Sie eine gründliche Entschlackung (z.B. Clean-me-out) gemacht haben. Powern Sie Ihre Körperzellen und Ihr Immunsystem. Vitalstoffe (Mikronährstoffe) spielen durch ihre Wirkung auf viele Parameter eine große Rolle im Well Aging. Sie optimieren Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, aktivieren Ihren Stoffwechsel, kräftigen Ihr Körpergerüst und lassen Sie gut und vital aussehen. Sie stärken Ihr Immunsystem und helfen dabei, der Entstehung von Krebs und chronischen Erkrankungen (insbesondere Herz-Kreislauf- Erkrankungen, Diabetes, Osteoporose, Alzheimer) entgegenzuwirken. Als Antioxidantien stoppen Vitalstoffe die schädlichen Freien Radikale und schützen so vor Zell- und Gendefekten und vorzeitiger Zellalterung.

Wenn Sie sich gesund ernähren, das heißt, Sie vermeiden Nahrungsmittel, die keine ausgewogene natürliche Nährstoffkombination hat, Sie essen nicht zu viel aber sorgen für viel Mineralien, Vitamine, Antioxidantien, Enzyme, Spurenelemente und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, dann haben Sie eine wichtige Grundlage geschaffen für ein langes gesundes Leben.

Vitalstoff-Kombinationen & Vital-Kuren: Multivitalstoffkombinationen
Vitamine: Vitamin-Mineral-Kombination, B-Vitamine, Vitamin C (Acerola), Vitamin E, Coenzym Q10
Antioxidantien: OPC, Vitamin C (Acerola), Vitamin E, Selen
Omega-Fettsäuren: Borretschöl, Fischöl, Krill-Öl
Mineralstoffe & Spurenelemente: Kalzium, Magnesium, Selen, Zink, Mineral Power
Pflanzen-Power: Ginseng, Johanniskraut, Knoblauch, Shiitake, Spirulina, Weißdorn
Traditionelle "Lebenselixiere"
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen
  • Osteoporose vorbeugen
  • Gesund ernähren
  • Risikofaktoren vorbeugen
Das können Sie selbst tun:

Blutdruck senken: Kontrolieren Sie Ihren Blutdruck regelmäßig. "Normal" ist ein Blutdruck von 130/80 mmHg (oder darunter) - unabhängig vom Alter. Jeder Blutdruck über 150/80 mmHg zeigt, dass man etwas tun muss.

Regelmäßig Sport treiben: Ausdauersport (z.B. Schwimmen, Fahrradfahren, Joggen) kann den Druck um rund 10 bis 15 mmHg senken. Allerdings sollten Sie sich einen Sport suchen, der für Sie geeignet ist. Wichtig ist auch: Er sollte Ihnen Spaß machen, damit Sie regelmäßig dabeibleiben.

Abnehmen: Wenn Sie übergewichtig sind, sollten Sie versuchen abzunehmen. Auch das kann Ihren Blutdruck senken. Das Normalgewicht für Männer entspricht der Zentimeterangabe über dem Meter in Kilogramm, bei Frauen müssen zusätzlich zu den vorherigen Angaben noch 10 Prozent abgezogen werden.

Mit dem Rauchen aufhören: Rauchen ist ein Risikofaktor für Arterienverkalkung und kann dazu beitragen, dass der Blutdruck steigt.

Cholesterinspiegel senken: Ein zu hoher Cholesterinspiegel ist ein klarer Risikofaktor für Herzinfarkte. Das sogenannte LDL-Cholesterin sollte hierbei bei Gesunden mit einer gesunden Familie unter 150 mg/dl, bei Mitgliedern einer betroffenen Familie unter 130 mg/dl und bei unter 100 mg/dl beim Betroffenen selbst liegen (vgl. hierzu auch "Gesunde Ernährung").

Gesunde Ernährung: Meiden Sie fett- und cholesterinhaltige Lebensmittel (z.B. Schweinefleisch, Innereien, Eier, Wurst, fetten Käse). Verwenden Sie Butter und Kochfett sparsam. Empfehlenswert: ballaststoffreiche Lebensmittel (Brot, Getreideprodukte), Kartoffeln, Früchte, Gemüse, ungesättigte Fettsäuren (z.B. in Oliven-, Sonnen- und Distelöl). Wichtig ist außerdem die Zubereitung der Nahrungsmittel: Gedünstete Nahrung ist fettärmer als gebratene.

Blutzuckerwert senken: Zu hoher Blutzucker schädigt die Blutgefäße. Kontrollieren Sie Ihren Blutzucker regelmäßig.

"Hormone können den Körper jung halten". Viel zu lange habe man sie nur im Zusammenhang mit dem Kinderkriegen oder mit Schilddrüsenkrankheiten oder Diabetes gesehen: "Dabei spielen sie eine viel umfassendere Rolle im Körper: Einige tausend Gene des Menschen werden hormonell gesteuert!" Wenn der Spiegel bestimmter Hormone beim Menschen sinkt - beim Mann eher langsam und kontinuierlich, bei der Frau sehr schnell während der Wechseljahre -, sollte man etwas dagegen tun, aber direkte Hormongaben haben Nebenwirkungen.

Pflanzenhormone bringen hier gute Ergebnisse, ohne dass sie dem Körper Probleme bereiten.

 

Dr. Todd hat die außergewöhnlichsten Produkte auf diesem Gebiet entwickelt, die folgenden Effekt hervorrufen: Mindestens und nachweislich wird der Prozess der Zellalterung verlangsamt, teilweise sogar gestoppt - das Ergebnis jahrelanger, spezifischer Forschung. Dabei werden die Produkte durch spezifisches Laserlicht aktiviert. Der schonendste und direkteste Weg zum Anti-Ageing! (GemAminos, HeartGems, Complete Aminos, CellFood DNA/RNA, Nitroxx)

Produkte finden sie unter "Jung bleiben"

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie unter:

 

Telefon Deutschland : 08361 - 446 80 10

oder schicken Sie uns eine Email.