Detailansicht

Coenzym Q10 400 mg - Kapseln (30 Kps.)

[CU-COQ10]
119.90 EUR
Stk:

Coenzym Q10 - Super-Antioxidans und Energielieferant

Dieses mit 400 mg sehr hoch konzentrierte Präparat wird von Dr. Clark empfohlen, auch um Parasiten loszuwerden.

Wie Dr. Hulda Clark CoQ10 verwendet

Dr. Clark verwendet CoQ10 seit etwa 1996. Nebst seinen Eigenschaften als Antioxidans sowie seiner an Wunder grenzenden Wirkung auf die Zellatmung findet Frau Dr. Clark eine Wirkung gegen Parasiten, wenn man es in hohen Konzentrationen einsetzt. Aus Seite 34 des englischen HIV/AIDS Buches schreibt Dr. Clark: „Das Kräuterparasiten­programm ist nicht vollständig wirksam gegen Bandwürmer. Der Zapper kann auch nicht alle erreichen. Andere traditionelle Kräuter wie Kürbiskerne oder Rheinfarn helfen, aber das wirksamste, was ich gefunden habe, ist CoQ10. Man benötigt eine sehr große Menge, 3.000 mg, um Bandwurmzysten an entfernten Stellen wie Hirn oder Knochenmark zu erreichen. Wenn Sie besonders groß oder schwer sind, nehmen Sie 4.000 mg. Die Kosten von CoQ10 sind zu hoch, als dass man es in diesen Dosen fortwährend verwenden könnte. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht reinfizieren, so dass eine Dosis ausreicht. [...] Wenn Sie schwer krank sind, nehmen Sie die große Dosis alle 5 Tage, bis es Ihnen besser geht. Nehmen Sie eine kleinere Dosis an den anderen Tagen, etwa 400 mg.“

Quelle reiner Energie
Das Co-Enzym Q10 wird als natürliche Quelle reiner Körperenergie gesehen. Aber damit nicht genug. Q10 verringert die Gefahr der Herz-Kreislauf-Beschwerden und der Arterienverkalkung. Außerdem schützt diese Substanz Ihre Körperzellen vor den unaufhaltsamen Angriffen von schädlichen Viren, Bakterien und sonstigen Mikroorganismen. Schleichende Zivilisationskrankheiten haben eine geringere Chance, sich voll auszubilden und Ihr Leben kann so bedeutend verlängert werden.

Nachfrage nach CoQ10 bricht alle Rekorde
Übrigens sind dies keine vagen Annahmen, sondern die knallharten Ergebnisse wissenschaftlicher und medizinischer Untersuchungen über die Wirkung von Q10 im menschlichen Körper. In Amerika, Japan und Europa bricht die Nachfrage nach Q10 zur Zeit denn auch alle Rekorde. Leider ist dieser Vitalstoff deshalb auch nicht gerade "billig" zu haben. 

Was bewirkt Q10?
Eine Vielzahl wissenschaftlicher und medizinischer Untersuchungen hat mittlerweile das Geheimnis von Q10 gelüftet. Q10 ist ein wesentlicher Bestandteil des energieproduzierenden Systems, das in jeder Ihrer etwa 80 Billionen Körperzellen vorhanden ist. Q10 verwandelt Kohlenhydrate und Fette n Energie und speichert diese dann in dem Molekül ATP. Bei Muskelaktivitäten, Gehirnarbeit, Zellerneuerung und sonstigen Energie verbrauchenden Vorgängen im Körper wird diese Energie dann angefordert. Die Zellen spalten die ATP-Moleküle und die Energie wird direkt für die jeweiligen Körperaktivitäten freigesetzt. Je älter man ist, um so weniger Q10 steht zur Verfügung. Je mehr Q10 in den Körperzellen vorhanden ist, desto besser kann der Energiehaushalt des Körpers funktionieren. Bei fortschreitendem Alter lässt die Q10 Produktion in den Zellen langsam aber sicher nach. Es werden weniger Kohlenhydrate und Fette in reine Körperenergie umgewandelt, der Körper speichert den Rest als Fett. Die noch verfügbare Energie wird nun vor allem für die Aufrechterhaltung der wichtigsten Lebensfunktionen verwendet, also für Herz, Leber, Nieren, Gehirn und Verdauung. Die Energie in den Zellen reicht aber nicht mehr für optimale körperliche und geistige Leistungen aus. Sie fühlen sich müde und matt. Ihre Vitalität geht zurück. Die körperliche Widerstandsfähigkeit lässt nach und Sie können schneller krank werden.
Wenn Sie älter werden und das Leben trotzdem ausschöpfen möchten, sollten Sie sich eine tägliche Q10-Ergänzung gönnen.

Weshalb werden wir älter?
Der menschliche Körper ist so angelegt, dass es durchaus möglich ist 150 Jahre zu erreichen. Trotzdem ist es eine große Ausnahme, wenn ein Alter von über 100 Jahren erreicht wird. Es ist eine Tatsache, dass die Körperfunktionen etwa ab dem 35. Lebensjahr immer mehr nachlassen. Es gibt zahlreiche Ursachen dafür, dass dieser Prozess schneller läuft als biologisch vorgegeben. Mit unserem Q10 Präparat ist es möglich, die beschleunigte Alterung des Körpers drastisch einzudämmen und länger energiereich, vital und gesund zu bleiben.
Wenn man Vitamine als Stoffe definiert, die der Körper zum Leben braucht, aber nicht selbst bilden kann, dann ist Coenzym Q10 für junge Menschen kein Vitamin, denn ihr Körper verfügt über die Fähigkeit zur Eigenproduktion von Coenzym Q10. Ältere Menschen hingegen sind darauf angewiesen, sich diese Substanz mit der Nahrung und eventuell als Nahrungsergänzung zuzuführen. Für sie gewinnt es Vitamincharakter, weil ihre Eigenproduktion nachlässt.

Coenzym Q10 kommt in allen lebenden Organismen vor
Früher wurde das Coenzym Q10 als Ubichinon (von ubiquitar = liberal' vorkommend) bezeichnet. Von den bisher bekannten zehn Formen von Coenzym Q (Q1 bis Q10) wurde im menschlichen Zellgewebe nur Q10 gefunden. In seiner Struktur dem Vitamin E ähnlich, ist es an unzähligen Enzymreaktionen beteiligt. Daher sein heutiger Name: Co-Enzym.
Nach der Entdeckung des Coenzyms Q10 in einem Rinderherz. 1957 wurde bald seine außerordentliche Bedeutung auch im menschlichen Organismus erforscht. Seine vielfältigen Funktionen machen es zu einem unentbehrlichen Multitalent.

Die Aufgaben von Coenzym Q10:

  • Es reguliert die Zellatmung.
  • Als ein Bestandteil der Mitochondrien, der Kraftwerke der Zelle, fordert es die innere Energiegewinnung der Zelle.
  • Als körpereigenes Antioxidans schützt es die Zelle vor freien Radikalen.
  • Im Stoffwechselprozess gewinnt es verbrauchtes Vitamin E zurück.
  • Es unterstützt die Entgiftungsfunktion der Leber
  • Mit zunehmendem Alter wächst der Bedarf

Der menschliche Körper ist von Natur aus imstande, aus den verschiedenen Formen von Coenzym Q in der tierischen und pflanzlichen Nahrung die für ihn notwendige Form Q10 selbst herzustellen. Doch ab dem 40. Lebensjahr ist der Körper immer stärker darauf angewiesen, die fertige Form Q10 aus der Nahrung zu erhalten. 1989 wurde bekannt, wie die Änderungen des Q10- Spiegels in einzelnen Organen vom Alter abhängen. Danach nimmt die Menge an Q10 besonders im Herz um 31,8 Prozent ab, in der Milz um 12,8 Prozent und in der Niere um 27,4 Prozent.
Ob diese Veränderungen von einem Nachlassen der Eigenproduktion oder einem vermehrten Verbrauch herrühren, ist noch nicht geklärt. Auch die Forschung zur Wirkung zusätzlicher Gaben von Coenzym Q 10 erstreckt sich bisher überwiegend auf Anwendungsbeobachtungen und Erfahrungen mit älteren Patienten.

Medikamente und einseitige Ernährung können zu einem Mangel an Coenzym Q10 führen
Mit den Jahren nimmt die Leistungsfähigkeit des Stoffwechsels ab und damit auch die Fähigkeit des Organismus, das Coenzym Q10 aus der Nahrung vollständig auszunutzen. Ernährungsfehler wie einseitige Nahrungsauswahl und auch Störungen der Verdauungsfunktion, insbesondere der Fettverdauung, können hinzukommen. Nicht zu vergessen, dass ältere Menschen auch oft Medikamente einnehmen müssen. Wenn Sie zum Beispiel einen CSE-Hemmer (Cholesterin-Synthese-Enzym-Hemmer) zur Senkung des Cholesterinspeiegels einnehmen, brauchen Sie mehr Q10. CSE-Hemmer vom Typ der Statine setzen bereits an einem frühen Schritt der körpereigenen Cholesterin-Synthese an. Dieser Schritt ist aber auch ein früher Schritt bei der Bildung des körpereigenen Coenzym Q10. Diese wird also gleichzeitig abgeblockt. Auch ein Mangel an den Vitaminen Folsäure, B12, Niacin, Pantothensäure und B6 behindert die Eigenproduktion von Coenzym Q10.

In diesen Fällen kann die zusätzliche Gabe von Q10 günstig sein:

  • Alter über 40 Jahre
  • Bei Zahnfleischentzündungen
  • Bei körperlichem und seelischem Stress
  • Bei Bluthochdruck
  • Bei chronischer Herzschwäche
  • Bei Diabetes mellitus
  • Bei Muskelschwäche (Dystrophie)
  • Bei einer Krebserkrankung

Eine Einnahme von Coenzym Q10 kann Ihre Medikation unterstützen, keinesfalls aber ersetzen.

Günstige Effekte auf die allgemeine Leistungsfähigkeit älterer Menschen
Ältere Menschen, die hohe Spiegel des Coenzyms Q10 aufweisen, zeichnen sich durch eine höhere Vitalität aus. Die allgemeine Leistungssteigerung macht sich aber viel weniger deutlich bei jungen Sportlern bemerkbar. In Tests erhielten diese sogar die hohe Dosis von täglich 300 mg Coenzym Q10. Dabei zeigte sich überraschenderweise keinesfalls die erwarteten Auswirkungen, allerdings auch keine Nebenwirkungen. Diese Tatsache spricht dafür, dass besonders Menschen im höheren Alter mit nachlassender körpereigenen Produktion positiv auf die zusätzliche Gabe von Coenzym Q10 reagieren.

Erkrankungen bessern sich

Nach der Gabe von Q10 wurde festgestellt:

  • Verbesserung der Pumpleistung des Herzens
  • Senkung erhöhten Blutdrucks
  • Auch Herzrhythmusstörungen, Lungenödeme, Parodontitis und Netzhautveränderungen besserten sich unter der Gabe von Coenzym Q10.

Durch eine entsprechende Ernährung und gegebenenfalls die vorbeugende Einnahme von Q10 können Sie körperlich und seelisch belastbarer werden.

Meist wird bei einer Nährstoff- Therapie von Herzkranken Coenzym Q 10 mit anderen Nährstoffen kombiniert, die sich bei Herzleiden bewährt haben. Dazu zählen vor allem L-Carnitin, Seefischöle (EPA/DHA), Magnesium, Bromelain und Knoblauch. Was es leisten kann: - bekämpft die freien Radikale - stärkt Herz und Gefäße - normalisiert den Blutdruck - hilft bei Übergewicht - hilft bei Zahnfleischerkrankungen - beugt vorzeitigen Alterserscheinungen vor.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
  • Glutathion, L-, reduziert, 230 mg - Kapseln (100 Kps.)
    59.90 EUR
  • Borax - Pulver (1000 g.)
    Borax - Pulver (1000 g.)
    29.90 EUR
  • Quercetin Plus - 90 Kps.
    45.00 EUR
  • Coenzym Q 10 - 100 mg (60 Kps.) - HP
    Coenzym Q 10 - 100 mg (60 Kps.) - HP
    25.90 EUR
  • Ingwerwurzel (Ginger) 500 mg Kapseln (120 Kps.)
    23.90 EUR
  • CellFood - 30 ml
    CellFood - 30 ml
    59.50 EUR
  • Bor 3 mg - 90 Kps.
    20.90 EUR
  • L-Glutathion reduziert - 60 Kps. je 350 mg - HP
    L-Glutathion reduziert - 60 Kps. je 350 mg - HP
    35.90 EUR
  • Gewürznelken (Cloves) 500 mg - Kapseln (120 Kps.)
    23.90 EUR
  • Augenvitamine - 100 Kps. - HP
    Augenvitamine - 100 Kps. - HP
    36.90 EUR
  • L-Arginin - 60 Kps. je 500 mg - HP
    24.90 EUR
  • Schwarzwalnuss Tinktur (110 ml) extra stark
    74.90 EUR
  • Quercetin Plus - 90 Kps.
    Quercetin Plus - 90 Kps.
    45.00 EUR
  • Cat's Claw Konzentrat - Katzenkralle - 60 Kps. je 500 mg - HP
    18.90 EUR
  • Ornithin 500 mg - Kapseln (60 Kps.)
    23.90 EUR
  • NADH-20 - 60 Softgels - HP
    48.90 EUR
  • Krill-Öl 60 Kps Omega-3-Fettsäuren
    Krill-Öl 60 Kps Omega-3-Fettsäuren
    34.90 EUR
  • Omega 3 Fischöl - 140 Kps. je 500 mg
    Omega 3 Fischöl - 140 Kps. je 500 mg
    39.90 EUR
  • Cholin & Inositol - 60 Kps. je 1018 mg - HP
    Cholin & Inositol - 60 Kps. je 1018 mg - HP
    20.90 EUR
  • OPC - pflanzl. Antioxidans - 60 Kps. je 450 mg - HP
    OPC - pflanzl. Antioxidans - 60 Kps. je 450 mg - HP
    19.90 EUR
  • Kolloidales Silber - 200 ml - 10 ppm - HP
    Kolloidales Silber - 200 ml - 10 ppm - HP
    19.90 EUR
  • Aminosäuremischung - 60 Kps. je 830 mg - HP
    Aminosäuremischung - 60 Kps. je 830 mg - HP
    23.90 EUR
  • Alpha-Liponsäure + Vit C (Thioczacid) - 60 Kps. je 600 mg - HP
    Alpha-Liponsäure + Vit C (Thioczacid) - 60 Kps. je 600 mg - HP
    17.90 EUR
  • Parasitenprogramm nach Clark 7 Teile intensiv für 6 Wochen
    165.50 EUR
  • Biol. Chlorella pyrenoidosa - 625 Tabl. je 200 mg
    Biol. Chlorella pyrenoidosa - 625 Tabl. je 200 mg
    49.50 EUR