Darmsanierung

Warum eine Darmreinigung?

Das Immunsystem befindet sich zu 80 % in und um den Darm. Der Darm ist der große Schutzwall des Körpers gegen feindliche Keime und Giftstoffe, denn der Darm stellt die größte Fläche des Körpers zur Außenwelt dar.

Der Darm ist aber nicht nur Schutzwall gegen Unerwünschtes und Aufnahmeorgan für alle Nährstoffe, er ist auch ein sehr wichtiges Entgiftungsorgan, indem Giftstoffe und Keime über den Darm nach außen abgegeben werden.

Wenn dieser Schutzwall gefallen ist und das Immunsystem überrannt wurde, dann hat der Körper die größte Schlacht verloren und es finden an vielen Stellen des Körpers Partisanenkämpfe statt, die sogenannten Krankheiten. Bei sehr vielen Leuten ist dieser Zustand längst erreicht, deswegen muss zuerst einmal der Darm entschlackt werden.

Durch das Entfernen der alten Mucoid-Schleimschichten beseitigt man die Schmutzecken, die Parasiten und Bakterien einen sicheren Schutz bieten und eine ständige Quelle von Giften und Infektionen darstellt.

Erst dann kann sich die Darmwand regenerieren, die gesunde Darmflora sich wieder ansiedeln und das Immunsystem kann sich langsam wieder stabilisieren. Dann wird sich auch der pH-Wert wieder normalisieren und die Verdauung kann wieder vollständig ablaufen.

Was sind die Ziele einer Reinigung mit Kräutern?

Eine optimale Darmreinigung sollte wenig Zeitaufwand erfordern, sich im Alltag durchführen lassen und dabei sehr effektiv entschlacken und entgiften.

Folgende Punkte sind dabei zu berücksichtigen: * Den Säure-Basen- Haushalt harmonisieren und den Mineralienhaushalt auffüllen. * Die Jahre alten Schlacken von den Darmwänden ablösen und aus dem Körper entfernen. * Eine intensive Entgiftung bis in das Lymphsystem hinein durchführen * Die Reinigung muss individuell dosierbar sein, so dass die Entgiftungsvorgänge gut steuerbar sind und Heilreaktionen gut gehandhabt werden können. * Die Darmflora darf nicht geschädigt werden sondern muss aufgebaut werden. * Jeder sollte es zu Hause selbst durchführen können. * Jeder sollte das Programm individuell an seine Bedürfnisse anpassen können. * Der Zeitaufwand sollte gering sein.

Wie das Clean-Me-Out Programm entstand: Dr. Anderson begann seine Untersuchungen mit einem sehr bekannten Darmreinigungsprogramm, von dem behauptet wurde, es bewirke keinerlei unangenehme Körperreaktionen. Er fühlte sich einen Monat lang träge und ziemlich niedergeschlagen, ohne ein positives Ergebnis zu bemerken und hörte auf damit. Er begann seine Forschungen, benutzte ein anderes siebentägiges Darmreinigungsprogramm mit Kräutern und erzielte einen - wie es ihm damals schien - großartigen Erfolg, er schied nämlich eine drei Meter lange verkrustete Mucoid-Schleimschicht aus. Es war mit Sicherheit keine normale Darmentleerung. Dr. Bernard Jensen überzeugte ihn dann davon, es mit Pankreatin zu versuchen, mit dem Ergebnis, dass er in 7 Tagen 8 Meter ausschied. Aber Pankreatin ist ein tierisches Produkt, und er war entschlossen, etwas ebenso Wirksames zu finden, ohne dabei die Schwingungen eines toten Tieres aufzunehmen. Im darauffolgenden Sommer plante er eine Forschungs- und Experimentierreise mit seinem alten indianischen Freund "Weiße Krähe", einem der besten Kräuterfachleute. Sie lebten fernab der Zivilisation unter freiem Himmel, aßen nur frische Kräuter, nahmen kalte Bäder und studierten den menschlichen Körper. Sie starteten in Arizona, kamen später in die Gegend des Mount Lassen in Kalifornien, wo es traumhaft war und erreichten schließlich die Redwoods und den Ozean. Etwa zu dieser Zeit begannen sie erstmals, die "berühmten" verkrusteten, von hart gewordenem Schleim zusammengehaltenen Exkrement-Ablagerungen auszuscheiden. Und all dies, ohne irgendeine sogenannte Reinigung durchzuführen. Diese Substanzen kamen nicht nur aus dem Dickdarm sondern aus dem gesamten Darm, sogar aus dem Zwölffingerdarm. Aber welche Kräuter hatten das verursacht, sie hatten ja so viele verschiedene gegessen. Als sie ihre Forschung in den Nordkaskaden beendeten, wussten sie, welche Kräuter die erwünschte Wirkung erzielten und stellten eine Formel zusammen, die mit nichts zu vergleichen ist. Sie haben es an sich selbst getestet und beide schieden während der ersten sechs Tage etwa 10 Meter Ablagerungen aus. Sie fühlt sich danach wirklich unbeschreiblich gut.

Unser Angebote finden Sie unter: "Entgiftung und Reinigung / Darmreinigung"

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie unter:

Telefon Deutschland : 08361 - 446 80 10

oder schicken Sie uns eine Email.