Antwort auf Ihre Fragen

Lektion 5: Antwort auf Ihre Fragen

Im Allgemeinen haben die meisten Leute zu diesem Zeitpunkt die Grundsätze dieser Ernährungsweise verarbeitet und damit begonnen, ihre Vorratskammern und Einkaufslisten neu zu organisieren. Einige von ihnen haben wahrscheinlich schon die ersten gesundheitlichen Verbesserungen aus der Blutgruppen-Diät erfahren.

Für den nächste Schritt ist es normalerweise charakteristisch, dass ein großer Wissensdurst über die "Warums" und die "Wies" der Diät entsteht. Warum muss ich dieses Lebensmittel meiden? Giebt es einen Weg, Tofu essbar zu machen?

Deswegen haben wir ein paar Hilfsmittel gesammelt, um Ihnen dabei zu helfen.

HILFSMITTEL: On The Diet

Springender Punkt:
In den letzten 5 Jahren wurden zahllosen Blutgruppen-Interessierten von Heidi Merritt geholfen, der sehr sachkundigen Authorin der "On The Diet"-Kolumne. Obwohl Sie nicht mehr fortgeführt wird, sind die Archive der Kolumne sehr umfangreich und, was das beste daran ist, nach Stichworten durchsuchbar.

Klicken Sie hier, um "On The Diet" zu öffnen.

HILFSMITTEL: Frag Dr. D'Adamo

Springender Punkt: In diesem Teil der Website liefert Dr. D'Adamo detaillierte Antworten auf über 400 Fragen von Lesern und Besuchern. Diese Fragen und Antworten sind manchmal etwas technisch, aber die Archive sind es definitiv Wert durchsucht zu werden.

Klicken Sie hier, um "Ask Dr. D'Adamo" zu öffnen.

HILFSMITTEL: Häufige Fragen (Frequently Asked Questions FAQ)

Springender Punkt: Ein Programmpunkt "FAQ" auf der D'Adamo-Website liefert Antworten auf die meisten oft gestellten Fragen.

Klicken Sie hier, um Häufige Fragen über die Blutgruppendiät (FAQ) zu öffnen.

HILFSMITTEL: Irrtümer und Klarstellungen über die Blutgruppen-Diät

Springender Punkt: Einige Probleme wie Tippfehler oder Änderungen bei ein paar Nahrungsmittelwerten zwischen den verschiedenen Büchern wurden organisiert und besonders angesprochen.

Klicken Sie hier, um die "Blood Type Diet Errata and Clarifications" Seite zu öffnen.

OK, Sie haben also jetzt Antworten auf Ihre Fragen. Gehen Sie zur nächsten Lektion und erfahren Sie etwas über den Zusammenhang zwischen Blutgruppe und Krankheiten.