Blutgruppe bestimmen

Der Lehrgang zur Blutgruppen-Ernährung

Lektion 2: Bestimmen Sie Ihre Blutgruppe

Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben Ihren ersten Schritt in Richtung mehr Gesundheit und Fitness gemacht, indem Sie sich entschlossen haben, sich an die Regeln der Blutgruppen-Ernährung zu halten, der einzig wissenschaftlichen Methode, die es Ihnen ermöglicht herauszufinden, welche der unzähligen Ernährungsarten für Sie richtig ist.

Fangen wir also an!

Als erstes müssen Sie herausfinden, welche Ihre Blutgruppe ist, denn Sie können Ihre richtige Blutgruppen-Ernährung natürlich nur einhalten, wenn Sie Ihre Blutgruppe auch kennen.

Es gibt ein paar Möglichkeiten, Ihre Blutgruppe herauszufinden, wenn Sie es noch nicht wissen:

  • Sie haben eine Spenderkarte vom Roten Kreuz oder Ihre Blutgruppe wurde im Krankenhaus vor einem Eingriff herausgefunden. Schauen Sie in Ihren Mutterpass.
  • Bitten Sie Ihren Arzt, Ihre Blutgruppe feststellen zu lassen.
  • Kaufen Sie ein Testsatz zur Blutgruppenbestimmung von Herbal Power und finden Sie es selbst heraus.

 

Wir empfehlen nicht, sich auf die Erinnerungen der Eltern oder Verwandten zu verlassen, weil die Erfahrung zeigt, dass das oft falsch ist. Die Blutgruppe in Ihrem Wehrpass stimmt meistens, aber es hat sich gezeigt, dass Fehler nicht ungewöhnlich sind.

Obwohl normalerweise die ABO-Blutgruppen und der Rhesus-Faktor (Rh+, Rh-, oder 'positiv' oder 'negativ') zusammengefasst werden, z.B. AB+ oder B-, ist Ihre ABO-Blutgruppe das wichtigste, um die Blutgruppen-Ernährung einzuhalten.

OK, Sie kennen also jetzt Ihre ABO-Blutgruppe! Gehen Sie zur nächsten Lektion und lernen Sie etwas über die Durchführung!